Esmeraldaa hat die Haarfarbe schön

Esmeraldaa hat die Haarfarbe schön
Esmeraldaa

11.September 2013

Liebe Esmeraldaa-Leserinnen und -Leser!

Ab jetzt gibt es auf meinem Blog die neue Kategorie „Haar.Sachen“, in der ich über alle möglichen haarigen Angelegenheiten schreiben werde … natürlich auch um euch damit ein bisschen die Wartezeit bis zur nächsten Friseur-Bewertung zu verkürzen ;-)!

Zu Beginn möchte ich einmal ein bisschen aus Esmeraldaa´s Haarfarbkästchen plaudern! Geschätzte 95 % meines bisherigen Lebens war und bin ich eine „Blondine“ und ich obwohl ich von Natur aus schon sehr helle Haare harbe, muss ich trotzdem ein bisschen mit Chemie nachhelfen, um DAS Farbergebnis zu erzielen, das ich möchte. So wird dann aus meinem angeborenen fahlen Hellaschblond ein strahlendes Weißblond. Beim Haarefärben bin ich ein großer Fan von „DIY“ bin, da ich mir selbst in dieser Hinsicht am meisten vertraue und ich meine Haare und deren Pigmentierung einfach am Besten kenne. Da ich bei Friseuren leider schon einige Farbunfälle am eigenen Kopf erlebt habe, bin ich vor einigen Jahren dazu übergegangen, mir großteils die Haare selbst zu färben, da ich dann immer weiß, dass wirklich genau die Farbe dabei rauskommt, die ich mir wünsche. Mein großer Vorteil dabei ist natürlich, dass mir mein Vater, der ja Friseurmeister ist, hier immer beratend zur Seite gestanden ist bzw. steht und er mir wirklich viel über Farben, Farbanteile und Mischverhältnisse erklärt hat. Die Ausnahme bei meiner DIY-Haarfärberei sind komplette Neu- bzw. Umfärbungen (dh in ganz andere Farbtöne) bzw. Strähnchen, die ich mir schon immer beim Friseur machen lasse, da ich dabei doch eher dem Profi vertraue.

Ich kaufe die Farben (samt Zubehör wie Wasserstoff, Pinsel etc.) immer ausschließlich beim Friseur bzw. Friseurbedarf und diesen Tipp kann ich nur jede(r)m wärmstens an Herz legen, die/der Wert auf schöne Haare und schöne Haarfarben legt. Ich würde niemals NIE Farben im Drogeriemarkt kaufen, da diese Farben einfach qualitativ überhaupt nicht mit Friseurfarben vergleichbar sind und die Farbergebnisse bei diesen Drogerieprodukten auch überhaupt nicht vorhersehbar und damit schlimme Farbunglücke quasi vorprogrammiert sind. Ich persönlich verwende seit Jahren Permanent-Haarfarben der Marke „Koleston“ von Wella Professionals und bin wirklich sehr zufrieden mit deren Qualität. Für meine derzeitige Haarfarbe mische ich die Nuancen 12/1  aus der Reihe „Special Blonde“ und 12/81 aus den „Rich Naturals“. Als Oxidationsmittel verwende ich sowohl 9 % und 12 % Wasserstoff, wobei ich hier keine favorisierte Marke habe. Da meine Haare relativ viele Rotpigmente besitzen, muss ich immer darauf Acht geben, dass ich keine Farben mit Rot-, Natur- bzw. Goldtönen verwende, da ansonsten das Resultat im Farbspektrum von „Dottergelb“ bis zu „Kupferdach“ angesiedelt sein könnte. Und da mich bereits jeder noch so kleine Anflug eines Goldschimmers in den Haaren stört, sage ich den Rotpigmenten in meinen Haaren nicht nur mit den Farben den Kampf an, sondern auch bei der täglichen Haarwäsche und -pflege, indem ich jeden zweiten Tag mit Silbershampoo wasche und ich verwende auch einen Color-Fönschaum.

Positiver Nebeneffekt des „DIY-Haarefärbens“ ist natürlich, dass ich mir damit viel Zeit beim Friseur bzw. natürlich auch Geld erspare – Geld, dass ich dann wiederum darin investieren kann, dass ich öfter zum Friseur gehe um nachschneiden oder einfach nur um meine Haare stylen zu lassen! Wo wir auch schon wieder beim Thema sind: Esmeraldaa war auch schon wieder beim Friseur und die Bewertung geht am Freitag dem 13. online – hoffentlich kein böses Omen ;-)!

Alles Liebe eure

Esmeraldaa

4 Kommentare

  • Kathrin:

    Vielen Dank für all die Tipps, ich werde mir demnächst zum ersten Mal selbst die Haare färben , da kommen mir alle Hinweise sehr gelegen, vor allem zu Pinseln, Haarfarben etc. :)

    • Esmeraldaa:

      Liebe Kathrin,
      es freut mich sehr, dass meine Tipps zum Haarefärben hilfreich für dich waren. Toi toi toi, hoffentlich klappt´s und die bist dann mit deiner ersten „DIY“-Haarfarbe zufrieden!
      Alles Liebe
      Esmeraldaa

  • Anja:

    Hallo wo kaufst du die koleston farbe eln? LG anja